Offroad

2018 TUN Sahara

Erlebe ein unvergessliches Offroad-Abenteuer bei einem Trip durch die Sahara!

Diese Reise bietet eine perfekte Mischung aus Abenteuer, Kultur und Natur. Von den herausfordernden Offroad-Strecken über die stillen Nächte in der Wüste bis hin zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Tunesiens – dieses Abenteuer bleibt unvergessen. Bist du bereit für dein eigenes Sahara-Erlebnis?

 

Tag 1-3: Anreise in die Wüste

Unsere aufregende Reise beginnt am Fährhafen von Genua, von wo aus wir nach Tunis übersetzen. Von dort geht es im Konvoi nach Kairouan und weiter nach Douz, dem Tor zur Sahara. Hier treffen wir unseren Guide Ali und bereiten uns auf das Wüstenabenteuer vor.

Tag 4-11: Durch die stille Sahara

Nach letzten Einkäufen und dem Volltanken starten wir in die endlose Weite der Sahara. Wir überqueren unzählige Dünen und besuchen beeindruckende Orte wie die Tafelberge, das Sandrosenfeld und den verlorenen See. Ein besonderes Highlight ist ein Bad in den heissen Quellen von Ksar Ghilane. Nächte unter dem endlosen Sternenhimmel und die Suche nach Sandrosen runden diese unvergessliche Etappe ab.

Tag 12-13: Weiterfahrt nach Kairouan

Nach dem Auffüllen der Vorräte verlassen wir die Sahara und fahren nach Kairouan. Die Strecke führt uns über unbefestigte Pässe und durch malerische Landschaften. Die Abenteuerlust wird dabei stetig befriedigt.

Tag 14-15: Abreise

Zurück in Tunis nehmen wir die Fähre nach Genua. Die Reise endet mit einem spannenden Austausch über die Erlebnisse der letzten zwei Wochen.